Zum Inhalt springen

Pflegeberatung

Pflegeberatung soll wohnortnah angeboten werden. Im Gegensatz zu anderen Kommunen finden Sie im Kreis Borken keinen zentralen Pflegestützpunkt, sondern eine vielfältige Beratungsstruktur in den einzelnen Städten und Gemeinden, die auf den folgenden Seiten vorgestellt wird. Die Beratung richtet sich vor allem an Pflegebedürftige und pflegende Angehörige - mit unterschiedlicher Intensität und Zielrichtung.

Erste allgemeine Informationen erhalten Sie auf diesen Internetseiten. Hier finden Sie zahlreiche Hinweise auf  Ansprechstellen und Informationsmaterialien und erhalten einen umfangreichen Überblick. Es bestehen außerdem eine Reihe von gesetzlichen Ansprüchen auf Pflegeberatung, die durch die Pflegekasse finanziert werden.

 

Angebot: Persönliche Videopflegeberatung

Der Kreis Borken bietet ab sofort die Möglichkeit einer Pflegeberatung per Zoom an. Das kann insbesondere für berufstätige pflegende Angehörige interessant sein. Der Termin kann von zu Hause aus wahrgenommen werden und ist auch außerhalb der üblichen Bürozeiten möglich. Auch An- und Zugehörige aus der Ferne können (mit) teilnehmen, um so an der Versorgungsplanung beteiligt zu werden und informiert zu sein. Nutzen Sie dieses Angebot gerne und kontaktieren Sie uns zwecks Terminabsprache unter: internet-pflege@kreis-borken.de